Crea percorso fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinistico Percorso consigliato Tappa 7

ATG3-24 Tour Zischgalm/ Sporthotel Schwarzhorn (7.Tag)

Sentiero alpinistico · Latemar
Responsabile del contenuto
DAV Sektion Hamburg und Niederelbe Partner verificato  Explorers Choice 
  • Auf dem weg zum Zanggenberg
    Auf dem weg zum Zanggenberg
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
m 2400 2200 2000 1800 1600 10 8 6 4 2 km
Von der erneuerten Zischgalm wandert man einfach aufwärts zum Zanggenberg, während der Abstieg bei Regenwetter herausfordernder sein kann. Die Landschaft danach zeigt sich ziemlich abgeräumt vom Sturm im Jahr 2019. Die Wege sind einfach zu begehen. Auf der Tour begegnet man vielen Tieren:  Esel, Pferde, Ziegen, Schafe und Lämmer. Im Wiesenhochmoor ist der Weg sehr weich und wässerig. Zwischendurch ist eine Panaoramblick auf das Latemar zu geniesssen. Das Sporthotel Schwarzhorn bietet die Ansicht auf Weisshorn oder Schwarzhorn.
media
Lunghezza 11,7 km
5:15 h.
774 m
757 m
2.491 m
1.808 m

Die Zischgalm wird auf der Straße nach rechts verlassen, links ab zwischen den Seilbahnen führt ein Pfad nach oben, man folgt dem Fahrweg zur Seilbahn vom Zanggenberg. Der Aufstieg ist nicht zu verfehlen, Tiere begleiten einen auf dieser Seite des Berges. Der Zanggenberg (2449 m) wird  einfach erreicht. Dafür gestaltet sich der Abstieg mit den Anforderungen: trittsicher und schwindelfrei. Im Wald angekommen führt der Waldweg zum  Passo di Lavaze (1807 m) mit See und Gastronomie.

Parallel zur Straße zum Jochgrimm geht der Wanderweg aus dem Pass und dann links ab in einen Feldweg. In der Höhe von 1930 m wird der Feldweg  an einer scharfen Linkskurve verlassen und geht geradeaus weiter auf einem kaum benutzen Wiesenweg. Die Weidezäune werden überwunden und man sollte sich stark am Navigationsgerät orientieren, da der Pfad auf der Pferdeweide kaum zu erkennen ist. Bitte die Zäune wieder schließen! Auf fast 2000 m Höhe ist ein Wiesenmoor zu durchschreiten, Waldfahrzeugspuren zeigen den Weg. Dieser herrliche Naturweg endet in dem üblichen Waldweg links entlang, dann später rechts zum Sporthotel Schwarzhorn.

Consiglio dell'autore

Sich nicht abschrecken lassen von dem nicht mehr gepflegten Weg ca 2,5 km vor dem Ziel. Der Weidenweg und das Wiesenhochmoor bietet mehr Abwechselung als der heutige Feldweg (früher ein Waldweg).
Immagine del profilo di Michael Kaufmann
Autore
Michael Kaufmann
Ultimo aggiornamento: 01.03.2022
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
2.491 m
Punto più basso
1.808 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Tipo di strada

Mostra il profilo altimetrico

Punti di ristoro

ALBERGO BUCANEVE
Zischgalm
Berghotel Schwarzhorn
Malga Zischg

Indicazioni sulla sicurezza

Keine zusätzliche Ausrüstung erforderlich

Partenza

Zischgalm (Obereggen) (2.004 m)
Coordinate:
DD
46.349725, 11.547647
DMS
46°20'59.0"N 11°32'51.5"E
UTM
32T 696020 5136059
w3w 
///sensati.manovre.giunti

Arrivo

Hotel Schwarzhorn (Passo Oclini) Jochgrimm

Direzioni da seguire

Auf der Zischgalmstraße wandert man nach Nordwesten, bis der Bergpfad zwischen den Seilbahnen nach oben führt. Ein Betriebsweg führt zur Talstation der Zanggenberg Sesselliftbahn. Parallel zur Seilbahn  ist ein Weg  nach oben zum Gipfel des Zanggenberges (Pal di Santa) ausgeschildert. Danach führt der selbe Weg 400 m steil mit ausgesetzten und seilgesicherten Stellen nach unten in den Wald. Im Wald ist ein Dialogweg zur Entspannung in Richtung Norden zum Lavazejoch (Passo di Lavaze) zu begehen. Die Ansiedlung wird in Richtung Jochgrimm (Passo Oclini) neben der Straße verlassen bis links ein Feldweg (180 m nach dem Hotel Dolomiti) kommt. An der folgenden Abzweigung links dem Feldweg (keine Bäume in der Gegend) folgen bis zur Höhe von 1930 m. In einer scharfen Linkskurve kann der Wiesenweg (alter Weg nicht mehr gepflegt) geradeaus weiter gewandern werden oder man geht auf dem Feldweg gleichmäßig bis zum Sporthotel Schwarzhorn weiter. Der Wiesenweg führt nach einer leichten Steigung dann links nach oben zur Pferdeweide, wo der Zaun überschritten wird und die Wegespuren undeutlich werden - das Naviagationsgerät hält die Richtung. Nach dem Verlassen der Weide ist der Weg wieder zu erkennen. Über das Wiesenhochmoor mit Fahrzeugspuren auf dem Weg kommt der frühere Feldweg wieder zum Erscheinen. Der Weg zum Sporthotel Schwarzhorn ist ab da bereits ausgeschildert und nur noch ca. 400 m lang.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Zur Zischgalm führt kein Bus.

Come arrivare

Eine Mautstraße führt bis zur Zischgalm, die Zugangsberechtigung muss separat geklärt werden.

Dove parcheggiare

Parkplatz an der Zischgalm vorhanden.

Coordinate

DD
46.349725, 11.547647
DMS
46°20'59.0"N 11°32'51.5"E
UTM
32T 696020 5136059
w3w 
///sensati.manovre.giunti
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Attrezzatura

Üblicher Mehrtagesrucksack

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
11,7 km
Durata
5:15 h.
Salita
774 m
Discesa
757 m
Punto più alto
2.491 m
Punto più basso
1.808 m
Da punto a punto Itinerario a tappe Panoramico Punti di ristoro lungo il percorso Interesse faunistico Passaggio in vetta Passaggio su cresta Percorso esposto Tratti attrezzati

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
  • 5 Waypoint
  • 5 Waypoint
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio