Plan a route here Copy route
Long-Distance Hiking recommended route Multi-stage route

Alps Traverse Gemellato (ATG) Rosenheim/ Lazise (3. Teil - 10 Etappen)

Long-Distance Hiking · Dolomites
Responsible for this content
DAV Sektion Hamburg und Niederelbe Verified partner  Explorers Choice 
  • Salurn (Adige)
    Salurn (Adige)
    Photo: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 -500 120 100 80 60 40 20 km

Alpenüberquerungen gibt es in mehreren Varianten bereits seit vielen Jahren. Hier die zur Zeit bekanntesten Routen:

„E5“ (Oberstdorf/ Meran)

“Traumpfad“ (München/ Venedig)

„L“ (Garmisch/ Brescia )

„L1S“ (Walchensee/ Iseosee) L1 Variante "L1S

“GTA“ (Grießpass/ Ventimiglia)

“München-Gardasee“ (München/ Gardasee)

“Via Alpina: Gelber Weg“ (Oberstdorf/ Trieste)

“Via Alpina: Roter Weg“ (Oberstdorf/ Trieste)

„Alpe Adria Trail“ (Großglockner/ Muggia)

Neu : “Alps Traverse Gemellato" ATG  (Rosenheim/ Lazise)

Die Mehrtagestour "ATG" ist eine Variante (kürzere Strecken, mehr Tage)  vom “Fernwanderweg Rosenheim – Lazise“.

“Alps Traverse Gemellato"

Diese Alpenüberquerung wird in 4 Teilen mit jeweils 8 - 11 Tagestouren ausgeführt; in diesem Bericht ist nur der 3. Teil von Brixen nach Salurn mit 10 Etappen beschrieben: "Start in Brixen mit der Seilbahn zum Plose hinauf und führt dann zur Edelweisshütte (1),  Rifugio Firenze (Regensburger Hütte) (2),  Plattkofelhütte (3), Rifugio Vajolet (4), La Grotta  e Savoy Hotel (5),  Zischgalm (6), Hotel Schwarzhorn (7), Goldener Adler in Truden (8), Pension Fichtenhof (9) bis zum Bahnhof Salurn (10). Diese "ATG3" Tagestouren wurden im Juli 2021 von einer Gruppe mit 8 Personen gewandert.

Reiseübersicht/ Unterkunft

Die Anreise nach Brixen erfolgt möglichst mit der Bahn.

ATG3-18 Tour 1.Tag von Brixen bis Unterkunft: Edelweisshütte

ATG3-19 Tour 2.Tag  von Edelweishütte bis Unterkunft: Rif. Firenze      

ATG3-20 Tour 3.Tag von Rif.Firenze bis Unterkunft: Plattkofelhütte           

ATG3-21 Tour 4.Tag von Plattkofelhütte  bis Unterkunft: Rif. Vajolet                

ATG3-22 Tour 5.Tag von Rif. Vajolet bis  Unterkunft: Savoy Hotel      

ATG3-23 Tour 6.Tag von Savoy Hotel bis Unterkunft: Zischgalm             

ATG3-24 Tour 7.Tag von Zischgalm bis Unterkunft: Hotel Schwarzhorn    

ATG3-25 Tour 8.Tag von Hotel Schwarzhorn bis Unterkunft: Goldener Adler

ATG3-26 Tour 9.Tag von Goldener Adler bis Unterkunft: Pension Fichtenhof

ATG3-27 Tour 10.Tag von Fichtenhof  bis  Bahnhof Salurn/Bozen

Abreise von Salurn mit der Regionalbahn zurück nach Bozen oder Brixen.

difficult
Distance 129.3 km
47:15 h
7,300 m
9,141 m
2,617 m
209 m
Brixen ZOB Bus 321-St. Andrä, Plose Seilbahn (St. Andrä-Kreuztal) (2.036 m)

Author’s recommendation

Bei so vielen Abwechslungen sollten die Tageserlebnisse und das Naturbaden notiert werden.
Profile picture of Michael Kaufmann
Author
Michael Kaufmann
Update: March 01, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,617 m
Lowest point
209 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Plosehütte
Langkofelhütte
Rifugio Roda di Vaèl (Rotwandhütte)
ALBERGO BUCANEVE
Zischgalm
ROSENGARTEN
HOTEL SAVOY
Tierser Alpl (Rif. Alpe di Tires)
Schatzerhütte
Edelweißhütte
Grasleitenpasshütte (2599 m)
Vajolet-Hütte
Hotel Schwarzhorn
Plattkofelhütte
Regensburger Hütte (Rif. Firenze)
VAIOLET
Hotel Zum Löwen - Post
Zischgalm
Landgasthof Fichtenhof
Rifugio Alpe di Tires
Alpine hut Edelweißhütte
Edelweißhütte

Safety information

Keine besonderen Hinweise zur üblichen Vorsicht in den Bergen.  Auf Weiden sich immer vorsichtig den Tieren nähern.

Start

Brixen ZOB Bus 321-St.Andrä, Plose Seilbahn (St.Andrä-Kreuztal) (2.036 m) (2,036 m)
Coordinates:
DD
46.685609, 11.710177
DMS
46°41'08.2"N 11°42'36.6"E
UTM
32T 707243 5173795
w3w 
///pallid.reuses.clinched
Show on Map

Destination

Salurn Bahnhof

Turn-by-turn directions

Siehe die Etappen ATG3- 18- 27.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Anreise mit der Bahn bis Brixen und dann per Bus 321 nach Sant Andreä zur Seilbahnstation oder Aufstieg.

Getting there

Autobahn A1 Abfahrt Brixen

Parking

Parkhaus in der Nähe vom ZOB in Brixen

Coordinates

DD
46.685609, 11.710177
DMS
46°41'08.2"N 11°42'36.6"E
UTM
32T 707243 5173795
w3w 
///pallid.reuses.clinched
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Mehrtagesrucksack. Keine Steigeisen oder Klettergurte notwendig.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
129.3 km
Duration
47:15 h
Ascent
7,300 m
Descent
9,141 m
Highest point
2,617 m
Lowest point
209 m
Public-transport-friendly Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Cableway ascent/descent Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 10 Stages
Mountain Hike · Peitlerkofel Group
ATG3-18 Tour Brixen-Plose/ Edelweisshütte (1.Tag)
recommended route Difficulty moderate Stage 1
Distance 10.2 km
Duration 4:40 h
Ascent 666 m
Descent 862 m

Vom ZOB in Brixen mit dem Bus bis Sant Andrea in Monte und dann mit der Seilbahn zur Plose rauf (die "Brixen Card" beinhaltet die Fahrtkosten).  An ...

from Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 2
Distance 16.5 km
Duration 7:10 h
Ascent 1,081 m
Descent 881 m

Diese Etappe ist etwas umfangreicher (ca. 17 km) und führt von der Edelweisshütte über die Schlüterhütte zum Rifugio Firenze (Regensburger Hütte).  ...

1
from Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 3
Distance 15.4 km
Duration 7:30 h
Ascent 1,351 m
Descent 1,087 m

Vom Rifugio Firenze (Regensburger Hütte) mit der Unterstützung von 2 Seilbahnen (Col Raiser, und Monte Pana/ Seggiova -Bergbahn)  ist diese Strecke ...

from Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
Mountain Hike · Seiser Alm (Berggruppe)
ATG3-21 Tour Plattkofelhütte/ Vajolet Hütte (4.Tag)
recommended route Difficulty difficult Stage 4
Distance 12.2 km
Duration 5:20 h
Ascent 741 m
Descent 799 m

Von der Plattkofelhütte (Rifugio Sasso Piatto) geht es relativ flach über das Mahlknechtjoch zur Tierser Alp Hütte. Dann erfolgt der Aufstieg zum ...

from Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
Mountain Hike · Rosengarten Group
ATG3-22 Tour Vajolet Hütte/ Karerpass (5.Tag)
recommended route Difficulty moderate Stage 5
Distance 11.3 km
Duration 5:15 h
Ascent 435 m
Descent 928 m

Vom Rifugio Vajolet kommend zweigt rechts der Pfad als üblicher Bergpfad zum Passo della Zigolade (2547 m).  Aufgrund der Wetterlage ist eine ...

from Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
Mountain Hike · Fiemme Mountains
ATG3-23 Tour Karerpass/ Zischgalm (6.Tag)
recommended route Difficulty moderate Stage 6
Distance 15.4 km
Duration 6:20 h
Ascent 862 m
Descent 603 m

Vom Karerpass geht es am Latemar Gebirge entlang durch das Latemar Labyrint. Einige urige Waldwege und ein steiler Wiesenabstieg zur Zischgalm ...

from Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 7
Distance 11.7 km
Duration 5:15 h
Ascent 774 m
Descent 757 m

Von der erneuerten Zischgalm wandert man einfach aufwärts zum Zanggenberg, während der Abstieg bei Regenwetter herausfordernder sein kann.

from Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 8
Distance 13.8 km
Duration 6:05 h
Ascent 671 m
Descent 1,526 m

Vom Sporthotel geht es herauf zum Weisshorn (Corno Bianco) und dann am Bletterbach Tal (Unesco -Welterbe) entlang hinunter. Der Weg schlängelt sich ...

from Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
Mountain Hike · Western foothills of the Latemar
ATG3-26 Tour Truden/ Gfrill-Fichtenhof (9.Tag)
recommended route Difficulty moderate Stage 9
Distance 10.9 km
Duration 4:30 h
Ascent 680 m
Descent 490 m

Vom Ort Truden geht es bis zur Trudner Horn Alm Hütte durch den Naturpark Trudner Horn und über Feldwege, Dialogforststraßen, kurzweilige Wege ...

from Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 10
Distance 11.4 km
Duration 4:10 h
Ascent 67 m
Descent 1,188 m

Von Cauria-Gfrill geht es auf der Straße zum Abstieg über Feld und Wiesen nur abwärts immer im Abstand zur Gefrillner Straße durch die Natur bis ...

from Michael Kaufmann,   alpenvereinaktiv.com
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view