Wanderung Premium Inhalt

Rund um den Rosengarten

· 18 Bewertungen · Wanderung · Rosengarten-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Rotwandhütte (2280 m)
    Die Rotwandhütte (2280 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2800 2600 2400 2200 2000 10 8 6 4 2 km Rifugio Roda di Vaèl (Rotwandhütte) Rosengartenhütte (Kölner Hütte) Passo delle Cigolade Rifugio Paolina Rifugio Paolina
schwer
Strecke 11,2 km
4:45 h
796 hm
796 hm
2.690 hm
2.126 hm

Die Rundwanderung um das weltberühmte Rosengartenmassiv bietet sowohl fantastische Aussichtspunkte als auch gemütliche Einkehrmöglichkeiten.

Im Herzen der Dolomiten führt uns die Wanderung von der Paolinahütte zur Rotwandhütte. Über den Cigoladepass und das Tschagerjoch gelangen wir anschließend zur wunderschön gelegenen Rosengartenhütte, die uns eine atemberaubende Aussicht eröffnet. Der eindrucksvolle Rosengarten besteht aus schroffen Dolomitfelsen und großen Geröllfeldern, die sich hoch über der sanften Almenlandschaft erheben. Auf dem Felsmassiv befindet sich der Sage nach der versteinerte Garten des Zwergenkönigs Laurin. Seine Rosen sollen weder tagsüber noch nachts zu sehen sein, nur in der Dämmerung wird ihr weithin leuchtendes Rot sichtbar. Das Alpenglühen an den hellen, steil aufragenden Felswänden bei Sonnenuntergang ist auch heute ein faszinierendes Naturschauspiel. Hinauf zum Startpunkt der Tour geht es bequem mit der Bergbahn. Die Paolinahütte bietet hier bereits die erste Einkehrmöglichkeit, später laden die Rotwand- und die Rosengartenhütte aber auch noch zur gemütlichen Rast ein. Die Rundwanderung um den

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Daniel Maier Autor Daniel Maier

Fragen & Antworten

Frage von Barbara Australien · 02.09.2022 · Community
Hallo an alle :-) Kann diese Rundwanderung auch mit Hund gegangen werden? Bitte danke für eure Antwort :-)
mehr zeigen
Antwort von Tabea Götze  · 02.09.2022 · Outdooractive Redaktion
Hallo Barbara, leider eher nicht. Hier handelt es sich um einen Weg im alpinen Gelände - loser Schotter und spitze Steine machen die Tour für Hundepfoten sehr unangenehm. Besonders der Abstieg vom Tschagerpass zur Kölner Hütte enthält einige Kraxel- und Kletterstellen, die für trittsichere Wanderer machbar sind, aber für Hunde i.d.R. nur schwer bis gar nicht überwindbar. Viele Grüße aus der Outdooractive Redaktion
3 more replies
Frage von Markus Rei · 04.07.2022 · Community
Wenn ich mir das Höhenprofil anschaue, erscheint mir eine Begehung in der umgekehrten Richtung (also im Uhrzeigersinn) einfacher. In ein paar Kommentaren wird das auch vorgeschlagen. Oder gibt es auch Gründe, die gegen eine Begehung im Uhrzeigersinn sprechen?
mehr zeigen
Antwort von Max Hauber  · 05.07.2022 · Community
Servus Markus, meiner Meinung nach ist das für die „Wanderung“ in beiden Richtungen OK. Bei den Klettersteigen ist es was anderes, da muss man definitiv am Startpunkt beginnen. VG Max

Bewertungen

4,6
(18)
Tina Sun 
28.05.2022 · Community
Eins vorneweg die Aussicht ist berauschend. Ende Mai noch sehr viele Schneefelder und der Aufstieg zum Tschagerjoch war sehr beschwerlich. Mit Kind hätte ich umgedreht, dass wäre mir zu gefährlich gewesen! Als familien- und kinderfreundlich würde ich die Tour nicht beschreiben! Nur für Kinder mit Erfahrung, Trittsichherheit und Kondition! Mit Hund kaum möglich wegen Kletterpassagen! Ich habe unseren Hund getragen ! Trotzdem eine wunderschöne Tour und vielleicht die schönste, die ich bisher in Südtirol gelaufen bin!
mehr zeigen
Marco Wittmann
31.10.2021 · Community
Enthält Geröllfelder und teilweise anspruchsvolle Kletterpassagen mit Leiter und Seilpassagen im Abstieg. Hiervon steht nichts minder Beschreibung! Bestimmt nicht als mittelschwer zu werten und auch nicht für Familien mit Kindern geeignet. Die beschriebene Ausrüstung ist nicht ausreichend.
mehr zeigen
Gemacht am 31.10.2021
Sasha Shepherd 
27.08.2021 · Community
Top Tour! Auf die Sonne achten, damit man möglichst lange im warmen wandert. Einkehrmöglichkeiten vorhanden. Schwierigkeit Mittel.
mehr zeigen
Foto: Sasha Shepherd, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 11