Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Rundtour über Col Toronn und Busc da Gialina

Skitour · Gröden Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Schlern Verifizierter Partner 
  • Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 12 10 8 6 4 2 km
Kulissenhafte Rundtour auf den Col Toronn, mit Rückfahrt über das Langental
schwer
Strecke 13,6 km
6:40 h
1.183 hm
1.160 hm
2.657 hm
1.611 hm
Das Gebiet und die Tour kann beliebig verlängert und verkürzt werden. Hier gibt es einige Varianten im Aufstieg und Abfahrt.

Autorentipp

Es lohnt nicht wirklich vom Crespeinajoch den Grat hochzugehen da immer wieder Felsriegel den Aufstieg erschweren.
Profilbild von Helmut Kostner
Autor
Helmut Kostner 
Aktualisierung: 07.12.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Col Toronn, 2.657 m
Tiefster Punkt
1.611 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Achtung bei Whiteout auf der Hochfläche. Ev. über die Aufstiegsroute abfahren.

Start

Parkplatz Langental (1.602 m)
Koordinaten:
DD
46.564034, 11.774287
GMS
46°33'50.5"N 11°46'27.4"E
UTM
32T 712621 5160458
w3w 
///statuten.konsens.bremse
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Langental

Wegbeschreibung

  1. Vom Parkplatz taleinwärts zur sichtbaren Silvesterkapelle.
  2. Einem schmalen Pfand sowie dem Sommerweg folgen. Hierbei müssen einige nicht ganz einfache Spitzkehren bewältigt werden.
  3. ca. dem Sommerweg bis auf 2100m Höhe folgen.
  4. Zwischen einer Höhe von 2100m bis 2250m bei LWS 3 den Aufstieg näher am vor uns liegenden Felsriegel wählen! Das Gelände ist hier etwas flacher
  5. Ab 2300m Höhe, der Nase nach talaufwärts.
  6. Von der Talmulde kommend an den flacheren Hängen orientierend aufsteigen. Den Grat erreicht man dabei auf ca. 2590m Höhe.
  7. Über den Grat zum Gipfel.
  8. Abfahrt Richtung Norden - Auffellen und Richtung Norden weiter bis zur Einfahrt der Busc dala Gialina.
  9. Steile Abfahrt Richtung Langental.
  10. Dem Langental folgen und man erreicht die Langlaufloipe. Auf dieser zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Klausen oder Waidbruck kommend Richtung Grödental und ins ausgeschilderte Langental links abbiegen.

Koordinaten

DD
46.564034, 11.774287
GMS
46°33'50.5"N 11°46'27.4"E
UTM
32T 712621 5160458
w3w 
///statuten.konsens.bremse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco 05: Gröden Seiser Alm

Ausrüstung

normale Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
13,6 km
Dauer
6:40 h
Aufstieg
1.183 hm
Abstieg
1.160 hm
Höchster Punkt
2.657 hm
Tiefster Punkt
1.611 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.