Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Puezspitze 2913 vom Langental aus

Skitour · Dolomiten
LogoAVS Sektion Meran
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Meran Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Im Hintergrund sieht man das Langental
    / Im Hintergrund sieht man das Langental
    Foto: Wolfgang Hell, AVS Sektion Meran
  • / Die Puezrinne und im Hintergrund der Sellastock
    Foto: Wolfgang Hell, AVS Sektion Meran
  • / Der Gipflehang vom Gipfel aus gesehen
    Foto: Wolfgang Hell, AVS Sektion Meran
  • / Ausfahrt der Puezrinne
    Foto: Wolfgang Hell, AVS Sektion Meran
  • / Erneuter Aufstieg zur Roa-Scharte
    Foto: Wolfgang Hell, AVS Sektion Meran
  • / Der Ausklang der Tour mit den Geislerspitzen im Hintergrund
    Foto: Wolfgang Hell, AVS Sektion Meran
m 2500 2000 1500 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Interessante Skitour im Naturpark Puez-Geisler
schwer
Strecke 21,5 km
13:11 h
1.953 hm
2.079 hm
2.917 hm
1.497 hm
Schöne Rundtour im Naturpark Puez-Geisler

Autorentipp

Wunderbare Kulisse
Profilbild von Wolfgang Hell
Autor
Wolfgang Hell
Aktualisierung: 20.12.2017
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.917 m
Tiefster Punkt
1.497 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Nur bei sicheren Verhältnissen machbar

Start

Langental in Wolkenstein (1.619 m)
Koordinaten:
DD
46.561822, 11.770562
GMS
46°33'42.6"N 11°46'14.0"E
UTM
32T 712345 5160202
w3w 
///fledermaus.kleinste.sinkende

Ziel

St. Christina

Wegbeschreibung

Man startet im Langental auf dem Wanderweg Richtung Taleinwärts und sobald man die grosse Ebene erreicht biegt man linker Hand auf den Sommerweg zur Puezhütte ab und folgt diesem bis zur Puezrinne. Diese überwunden folgt man dem 30°-35°steilen Gipfelhang und gelangt somit auf dem Gipfel. Von Diesem fährt man 10 Meter wieder ab und gelangt somit in die Nordrinne. 600 HM tiefer erreicht man wieder eine Ebene, wo man wieder auffällt und in 500 HM zur Roa-Scharte gelangt. Man folgt dann dem Roa Tal, vorbei an der Rebensburger Hütte und gelangt dann auf den Pisten zur Talstation der Seceda Gondelbahn.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Bozen bis Waidbruck und von dort ins Grödnertal bis St. Chrisitna, hier parken und mit einem Taxi bis ins Langental.

Parken

Parkpaltz an der Seceda Liftseilbahn

Koordinaten

DD
46.561822, 11.770562
GMS
46°33'42.6"N 11°46'14.0"E
UTM
32T 712345 5160202
w3w 
///fledermaus.kleinste.sinkende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

05 Tabacco Karte, Gröden, Seiser Alm

Ausrüstung

Normale Skitourenausrüstung, Harscheisen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
21,5 km
Dauer
13:11 h
Aufstieg
1.953 hm
Abstieg
2.079 hm
Höchster Punkt
2.917 hm
Tiefster Punkt
1.497 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Forstwege freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.