Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour Etappe 3

Mit Ski durch die Dolomiten - Etappe 3: Von Kolfuschg über die Östl. Puezspitze nach Campill

Skitour · Puezgruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Anstieg von Kolfuschg durch das Edelweißtal
    Anstieg von Kolfuschg durch das Edelweißtal
    Foto: Stefan Herbke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 3000 2500 2000 1500 14 12 10 8 6 4 2 km Puezspitze

Großartige Überschreitung der Puezgruppe. Von der Östl. Puezspitze außergewöhnlich spannende Abfahrten ins Bergsteigerdorf Campill.

 

schwer
Strecke 14,9 km
6:00 h
1.075 hm
1.485 hm
2.913 hm
1.560 hm
Kurzweilige Skitour auf den höchsten Gipfel der Puezgruppe mit traumhaften Ausblicken und einer überaus anspruchsvollen Abfahrtsalternative durch die steile Puezrinne. Das Ziel Campill ist eine Oase inmitten der aus allen Nähten platzenden Touristenhochburgen, hier sind Tradition und Brauchtum noch tief verwurzelt und die Felszacken der Dolomiten nicht nur Kulisse, sondern Hauptdarsteller.

Autorentipp

Der Aufstieg durch das Edelweißtal kann durch Lifte verkürzt werden, ist aber bei eingesparten 300 Höhenmeter nicht zwingend erforderlich.

Campill hätte das Potential, ein Skitourenhotspot der Dolomiten zu sein - weit und breit kein Lift, aber dafür unglaublich viele Möglichkeiten.

Profilbild von Stefan Herbke
Autor
Stefan Herbke
Aktualisierung: 15.01.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Östl. Puezspitze, 2.913 m
Tiefster Punkt
Campill, 1.560 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bei Nebel ist die Orientierung auf der Puezhochfläche sehr schwer.

Weitere Infos und Links

Informationen zur Region und Übernachtungsmöglichkeiten:

Tourismusverein Kolfuschg, Tel. 0039/0471/836145, www.altabadia.org

Tourismusbüro San Vigilio & San Martin, Str. Catarina Lanz 14, I-39030 St. Vigil in Enneberg, Tel. 0039/0474/501037, www.sanviglio.com

Start

Kolfuschg (1645 m) (1.634 m)
Koordinaten:
DD
46.553637, 11.852489
GMS
46°33'13.1"N 11°51'09.0"E
UTM
32T 718656 5159516
w3w 
///beinahe.freuen.heruntergeladen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Campill (1560 m)

Wegbeschreibung

Mit Liften oder über die Piste ins EdelweißtalI zur Bergstation eines Schlepplifts. Der weitere Anstieg folgt weitgehend dem Sommerweg und führt über offene Hänge zu einem Sattel, hinter dem sich eine Mulde mit dem Ciampëisee (Lech de Ciampei,2173 m) verbirgt. Je nach Schneelage entweder Richtung Nordwest in die Forc. de Ciampac oder direkt über spüdseitige Steilhänge zum Rand der Puezhochfläche. Weiter über sanfte, großzügige Hänge, wobei man den isoliert aufragenden, nicht zu übersehenden Kegel des Col dles Soneles rechts liegen lässt. In einem weiten Linksbogen steuert man die breite Verflachung zwischen Muntejela (rechts) und Puezkofel (links) an und erreicht schließlich mit etwas Höhenverlust die von Campill kommende Aufstiegsspur. Durch die Mulden weiter, dann über eine kurze Steilstufe in einen Sattel zwischen Puezkofel (links) und Puezspitze. Mit Blick auf den Gipfelhang flach weiter, dann eher am linken Rand des steilen Hanges hinauf in einen Sattel und links auf die Östl. Puezspitze.

Abfahrt auf der Anstiegroute, dann mit kurzem Gegenanstieg Richtung Puezjoch. Kurz zuvor kann man links über ein Band in die zum Puezjoch hinaufziehende Rinne queren. Durch diese steil hinunter, wobei der Hang immer breiter wird. Unten durch das Zwischenkofeltal weitgehend entlang des Sommerwegs zu einem Forstweg. Hier links und entlang der Straße nach Campill.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.553637, 11.852489
GMS
46°33'13.1"N 11°51'09.0"E
UTM
32T 718656 5159516
w3w 
///beinahe.freuen.heruntergeladen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Stefan Herbke: Skitourenführer Dolomiten, Bergverlag Rother, 4. Aufl. 2019.

Stefan Herbke: Traumtouren - 25 außergewöhnliche Skidurchquerungen in den Alpen, Tyrolia-Verlag, 2019.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco, Blatt 05, Gröden-Seiseralm (1:25.000).

Ausrüstung

Skitourenausrüstung, Harscheisen, Steigeisen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,9 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.075 hm
Abstieg
1.485 hm
Höchster Punkt
2.913 hm
Tiefster Punkt
1.560 hm
Etappentour aussichtsreich freies Gelände

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.