Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteigempfohlene Tour

Sass Rigais

Klettersteig · Gröden Dolomiten
Profilbild von Johannes Bartusel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Johannes Bartusel 
  • /
    Foto: Johannes Bartusel, Community
  • Sass Rigais (Suunto)
    / Sass Rigais (Suunto)
    Video: System
  • / Sass Rigais (Outdooractive)
    Video: System
  • /
    Video: Johannes Bartusel, Community
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 10 8 6 4 2 km
Besteigung des Hauptgipfels der Puez-Geisler-Gruppe über den Südostanstieg.
schwer
Strecke 11,4 km
7:00 h
1.065 hm
1.065 hm
3.025 hm
2.040 hm
Die Gipfelbesteigung besteht aus einem Wanderweg, Aufstieg durch ein Gerölltal dem Klettersteig und anschließendem Abstieg durch eine weitere Schlucht.

Autorentipp

Falls gegen Mitte der Tour Zeitdruck aufkommt, kann der Rückweg (nach Abstieg vom Gipfel) auch wie der Hinweg begangen werden, um Zeit zu sparen.
Schwierigkeit
B/Cschwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Sass Rigais, 3.025 m
Tiefster Punkt
Regensburger Hütte, 2.040 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

In der Region des Sass Rigais sammeln sich oft gegen Mittag Wolken. Dadurch kann es beim Abstieg des Öfteren zu Regenschauern kommen. Der Steig sollte daher nur bei stabilem Wetter begangen werden.

 

Start

Col Raiser Bergstation (2.104 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Col Raiser Bergstation

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt an der Bergstation der Col Raiser Bahn (2106m) Wanderweg 4 bis zur Regensburger Hütte (2040m) folgen. Hier auf Wanderweg 13 weitergehen, kurz auf Wanderweg 2B wechseln und, durch das Gerölltal, den Aufstieg zum Klettersteig beginnen. Der Einstieg befindet sich auf der westlichen Seite der Salieres Scharte (2696m). Über den Klettersteig wird der Sass Rigais (3025m) bestiegen. Im Westen des Gipfels den Abstieg über den Grat des Berges beginnen und durch die Mittagsscharte forstsetzen. Nach dem Abstieg durch die Scharte weiter auf Wanderweg 2B in Richtung Pieralongia Hütte gehen, bis links Wanderweg 4A abgeht. Über Wanderweg 4A zur Bergstation der Col Raiser Bahn zurückkehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkplatz an Talstation der Col Raiser Bahn

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Karte 627, Villnösstal 1:25.000

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Klettergurt, Helm, Rucksack

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
B/Cschwer
Strecke
11,4 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.065 hm
Abstieg
1.065 hm
Höchster Punkt
3.025 hm
Tiefster Punkt
2.040 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour durchgehend seilgesichert klassischer Klettersteig

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.