Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig

Klettersteig Kleine Cirspitze

Klettersteig · Alta Badia
Logo Wolkenstein - DOLOMITES Val Gardena
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wolkenstein - DOLOMITES Val Gardena
  • Klettersteig
    Klettersteig
    Foto: Diego Moroder, Wolkenstein - DOLOMITES Val Gardena
m 2500 2400 2300 2200 2100 2000 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
mittel
Strecke 3,4 km
1:27 h
413 hm
413 hm
2.514 hm
2.116 hm

Die kleine Cirspitze ein Klettersteig der nicht zu unterschätzen ist, der jedoch nur als Nachmittagstour gemütlich angegangen werden darf. Der kurze Klettersteig führt Sie auf die Spitze, wo Sie die Aussicht in Richtung Langental, Mont Sëura, Nordwände des Sellastocks, den Langkofel und auf das Hochplateau der Puez Gruppe genießen können. Sie werden sich wundern in wie kurzer Zeit Sie an einem dermaßen schönen Ort sein können.

Das Begehen des Klettersteiges erfolgt auf eigene Gefahr!

Klettersteigausrüstung samt Helm sind erforderlich.

Die fachkundigen Bergführer im Tal können Sie bei einer geführten Klettersteigtour oder einer ganz individuellen Einzelbesteigung in aller Sicherheit begleiten.

Schwierigkeit
B/C mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.514 m
Tiefster Punkt
2.116 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.549935, 11.808397
GMS
46°32'59.8"N 11°48'30.2"E
UTM
32T 715291 5158984
w3w 
///hymnen.belebt.privileg
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Auf den kleinen Bruder führt ein rassiger Klettersteig. Der Klettersteig beginnt am Grödnerjoch auf einer Schotterstraße zur Bergstation Dantercepies (erreichbar im Juli und August mit der Seilbahn von Wolkenstein). Wenige Meter östlich von der Bergstation (Hinweisschild Klettersteig) auf einem Grasrücken zum Fuß der Felsen, durch eine Rinne (rote Punkte) hinauf und rechts über eine kurze Wand (I) auf einen Absatz zu den ersten Versicherungen bei einer Leiter. Alternativ erreicht man die Bergstation auch auf einem direkten Weg vom Grödnerjochhaus.

Über die Leiter aufsteigen und über einen kurzen Grat (B) auf einem Absatz in die Wand übersteigen und hinauf (A/B, später B) bis der Steig links über eine Plattenwand (B) auf einen weiteren Absatz führt. Kurz leicht, dann über einen schwierigen Block (B/C) höhersteigen, dann zu Fuß an das rechte Ende des Gipfelsockels. Über eine Rampe (A) um den Sockel herum und auf der Rückseite kurz schwierig (B/C) auf den höchsten Punkt.

Vom Gipfelsockel wieder absteigen, links versichert (A) in eine Scharte und durch die Rinne (A) abwärts. Entweder bei der ersten Möglichkeit zum Einstieg queren oder gleich bis zum Weg 2D absteigen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Auto durch das Grödnertal bis auf den Grödnerjoch oder von Wolkenstein mit der Seilbahn Dantercepies hoch.

Koordinaten

DD
46.549935, 11.808397
GMS
46°32'59.8"N 11°48'30.2"E
UTM
32T 715291 5158984
w3w 
///hymnen.belebt.privileg
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
B/C mittel
Strecke
3,4 km
Dauer
1:27 h
Aufstieg
413 hm
Abstieg
413 hm
Höchster Punkt
2.514 hm
Tiefster Punkt
2.116 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.