Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Über die Langkofelscharte

· 1 Bewertung · Bergtour · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Langkofelscharte
    Die Langkofelscharte
    Foto: Val Gardena Marketing, AV-alpenvereinaktiv.com
m 3000 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Passo Sella Resort Toni-Demetz-Hütte Langkofelhütte
Bergtour vom Sellajoch/Jëuf de Sela durchs Jendertal ins Grödental
mittel
Strecke 11,9 km
5:00 h
600 hm
1.440 hm
2.710 hm
1.340 hm
Das Gebiet um den Langkofel ist nicht nur ein Eldorado für Kletterer. Für uns Wanderer ist die Überschreitung der Langkofelscharte ein einmaliges Erlebnis. Die Wände des Lang- und Plattkofels bauen sich eindrucksvoll in die Höhe. Wir können über dieses Naturschauspiel nur staunen.

Verlässt man das Langkofelkar, wird die Landschaft sanft, und wir können über saftige Almwiesen wandern.

Autorentipp

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Profilbild von Monica Insam, Alpenverein Südtirol - Sektion Gröden
Autor
Monica Insam, Alpenverein Südtirol - Sektion Gröden
Aktualisierung: 15.04.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
T.-Demetz-Hütte, 2.710 m
Tiefster Punkt
Soplajes, 1.340 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Lange Bergtour mit langem Abstieg, gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich. Man kann auch mit der Gondelbahn zur Scharte fahren.

Start

Sellajochhaus (2.178 m)
Koordinaten:
DD
46.508937, 11.757391
GMS
46°30'32.2"N 11°45'26.6"E
UTM
32T 711541 5154290
w3w 
///ankamst.leitete.deutlichen

Ziel

Bushaltestelle Hauptstraße Soplajes

Wegbeschreibung

Direkt hinter dem Sellajochhaus auf Weg Nr.525 steil zur Langkofelscharte aufsteigen. Steiler Abstieg über Weg Nr.525 zur Utia Dantersasc/Langkofelhütte. Dem Weg leicht abwärts über die Cunfinböden bis zur Wegkreuzung mit der Almstraße Pana – Saltria folgen. Der Almstraße, Weg Nr. 30, nach links für ca. 200 m folgen, dann nach rechts, den Weg Nr. 531 einschlagen. Dieser führt ins Jendertal. Den Bach auf einer uralten Steinbrücke, der „Puënt de Piëra“, überqueren und auf der gegenüberliegende Talseite wieder ein Stück hinaufgehen, bis wir auf die Forststraße treffen. Rechts abbiegen, und schon bald treffen wir auf eine Häusergruppe, hier rechts den Weg Nr.18A einschlagen und nach Soplajes absteigen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis nach Waidbruck und von dort mit dem Bus über St. Ulrich auf das Sellajoch. Weitere Infos zum Fahrplan auf Südtirol Mobil oder unter www.sii.bz.it

Anfahrt

Die Brennerautobahn A22 in Klausen verlassen und auf die SS242d nach St. Ulrich abbiegen.  Vor St. Ulrich der SS242 folgend durch den Ortskern und weiter nach St. Christina und Wolkenstein bei Plan de Gralba rechts abzweigend auf das Sella-Joch fahren.

Parken

Parkmöglichkeiten auf dem Sella Joch (kostenpflichtig)

Koordinaten

DD
46.508937, 11.757391
GMS
46°30'32.2"N 11°45'26.6"E
UTM
32T 711541 5154290
w3w 
///ankamst.leitete.deutlichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Gröden Schlerngebiet" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Nr. 05, 1:25.000 Kompass Nr. 616, 1:25.000 oder Nr. 59, 1:50.000 mapgraphic Nr. 22, 1:25.000 freytag&berndt Nr. WKS 5, 1:50.000

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Gerlinde Gerlach
26.09.2016 · Community
Gemacht am 12.08.2016

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
600 hm
Abstieg
1.440 hm
Höchster Punkt
2.710 hm
Tiefster Punkt
1.340 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.