Tour hierher planen
Skigebiet

Gröden/Seiser Alm

· 6 Bewertungen · Skigebiet · Dolomiten · 1.506 m · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Pistenplan Gröden/Seiser Alm 2017
    / Pistenplan Gröden/Seiser Alm 2017
    Foto: CORMAR, www.cormar.info
  • / Panoramafoto von Dantercepies aus mit Blick auf den Langkofel und die Sellagruppe
    Foto: Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Skifahren im sonnenverwöhnten Gröden
    Foto: Alex Filz, Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Skifahren inmitten der gewaltigen Kulisse der Dolomiten
    Foto: Alex Filz, Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Skifahren im Angesicht des Sellamassivs und der Langkofelgruppe
    Foto: Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Die schöne Landschaft der Dolomiten
    Foto: Alex Filz, Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Blick auf die Pisten von Gröden/Seiser Alm
    Foto: Werner Dejori, Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Skifahren im Freizeitidyll Gröden/Seiser Alm
    Foto: Werner Dejori, Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Auf den Pisten in Gröden und auf der Seiser Alm
    Foto: Werner Dejori, Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Breite und sanfte Pisten für Groß und Klein
    Foto: Werner Dejori, Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Sonnenaufgang von Seceda aus aufgenommen, im Hintergrund der Sellastock und die Langkofelgruppe
    Foto: Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Schneeschuhwandern in Gröden
    Foto: Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Schneeschuhwandern in Gröden
    Foto: Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Skitourengehen in Gröden
    Foto: Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Rodelvergnügen für die ganze Familie
    Foto: Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Winterwandern vor der faszinierenden Felskulisse
    Foto: Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Pferdeschlittenfahrt in Gröden
    Foto: Val Gardena-Gröden Marketing
  • / Seiser Alm Snowpark
    Foto: f-tech
  • / Imposantes Eisgebilde am Pistenrand
    Foto: Val Gardena-Gröden Marketing
Spektakuläre Berge, viel Sonnenschein und herrlich italienisches Flair: So präsentiert sich das Skigebiet Gröden/Seiser Alm auf insgesamt rund 175 Pistenkilometern den Wintersportlern. Egal ob auf einer rasanten Abfahrt auf der berühmt-berüchtigten Weltcup-Piste Saslong, beim Genuss-Skifahren auf der Seiser Alm, der größten Hochalm Europas, oder auf der legendären Sellaronda: Das vielseitige Skigebiet wartet mit einem abwechslungsreichen Pistenprogramm auf und bietet ein Wintersporterlebnis der besonderen Art vor verschneiter Bergkulisse.

Schneebericht 

vom 01.04.2021
  Tal Berg
Schneehöhe Schneehöhe  
Neuschnee Neuschnee  
Schneezustand Schneezustand  
Letzter Schneefall Letzter Schneefall    

Lifte 

(0/70 geöffnet)
Lift
geöffnete Lifte
Gondelbahnen
0/7
Großkabinenbahnen
0/4
Sessellifte
0/37
Schlepplifte
0/22

Pisten 

(0/175 km geöffnet)
Schwierigkeit
geöffnete km
leicht 0 %
0/52 km
mittel 0 %
0/105 km
schwer 0 %
0/18 km

(beschneit 171,5/175 km)
Lifte und Pisten in Karte öffnen

Infogramm

Ski/Board
Wanderwege
Snowparks
Familien
Nordic
Après Ski
Höhenlage
2.200 m
1.236 m

Familie/Kinder

Kinderrestaurant
Kinderteppichlift
Kinderübungsgelände
Gästekindergarten
Skikindergarten
Im weitläufigen Skigebiet Gröden/Seiser Alm lässt sich die beeindruckende Schönheit des Unesco-Welterbes Dolomiten bewundern. Von den bekannten Ortschaften St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein, Kastelruth und Seis am Schlern geht es hoch zu den eindrucksvollen Gipfeln der Geislerspitzen, der Cirspitzen, des Sellastocks, des Lang- und Plattkofels sowie des Schlern. Skifahrer und Snowboarder finden im bestens vernetzten Skigebiet 175 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade, direkte Anbindung an 500 Pistenkilometer, Funparks für Snowboarder sowie abgegrenzte Kinderareale für die kleinen Skifahrer.

Ski/Snowboard

Gemütliche und sanfte Hügel, aber auch sportliche Steil- und Weltcuphänge erwarten Wintersportler im Skigebiet Gröden/Seiser Alm inklusive der Sellaronda. Die Seiser Alm begeistert mit familienfreundlichen, breiten und sonnigen Pisten und mit dem italienweit größten und schon mehrmals ausgezeichneten Snowpark Seiser Alm, Austragungsort des Slopestyle-Weltcups. Gut vernetzte Bergbahnen mit Kindersicherung, Funparks, Skikurse für die Kleinen und Skikindergarten sorgen für Winterspaß für die ganze Familie und machen das Skierlebnis perfekt. Die Zugehörigkeit des Skigebietes zum Großverbund Dolomiti Superski bietet Skifahrern beim Kauf eines Dolomiti-Superski-Skipasses sogar eine noch größere Auswahl – und ermöglicht das Befahren von insgesamt 1200 Pistenkilometern. Damit steht den Pistenfreunden ein breites Spektrum an abwechslungsreichen Abfahrten jeden Schwierigkeitsgrades zur Verfügung. 

Die Sellaronda

Gröden ist einer der insgesamt vier Einstiegsorte in die Sellaronda, eine gut 40 km lange Rundtour um das große Massiv der Sella in den Dolomiten. Auch von der Seiser Alm aus ist die Sellaronda ganz einfach und schnell mit einer Busverbindung zu erreichen. Obwohl sie meist auf mittelschweren Pisten verläuft und somit nicht nur den Könnern unter den Skifahrern vorbehalten ist, bedarf es doch etwas Kondition. Die Sellaronda verbindet auf einzigartige Weise die vier Täler Gröden, Alta Badia, Arabba und Val di Fassa, in denen die Rundtour gestartet werden kann. Faszinierende Panoramaausblicke auf die Dolomiten sowie Abfahrten durch dichte Wälder erwarten die Wintersportler auf der Strecke.

Nordic/Winterwandern

Mit insgesamt 133 km gepflegten Loipen in allen Schwierigkeitsgraden stellen die Seiser Alm, das Langental bei Wolkenstein und Monte Pana in St. Christina eine beliebte und vielseitige Langlaufdestination dar. Wer gerne auf Schlittschuhen ein paar Runden auf dem Eis drehen möchte, hat dazu auf den Natureisplätzen in St. Cristina und St. Ulrich, im Eisstadion in Wolkenstein und auch auf dem zugefrorenen Völser Weiher die Möglichkeit. Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden. Wer allerdings lieber auf zwei Kufen den Hang hinabsaust, begibt sich auf die 6 km lange Rodelstrecke, die von der Bergstation der Standseilbahn Raschötz in St. Ulrich bis ins Tal hinabführt. Auch in der Umgebung der Seiser Alm gibt es eine Vielzahl von Rodelmöglichkeiten. Das beschauliche Völs am Schlern beispielsweise ist ein beliebtes Ausflugsziel für Rodelsportler. Doch damit nicht genug: Auch noch lange nach Sonnenuntergang können Schneebegeisterte auf der Seiser Alm beim Mondscheinrodeln die Pisten unsicher machen. Insbesondere Winter- und Schneeschuhwanderer kommen in der Region Gröden/Seiser Alm voll auf ihre Kosten: Ein ganz beliebter Ort dafür ist Tiers am Rosengarten und das Langental, wo man in eine komplett unberührte Natur eintauchen und das Skigebiet von einer völlig neuen Seite kennenlernen kann.

 

Koordinaten

DD
46.552663, 11.726146
GMS
46°33'09.6"N 11°43'34.1"E
UTM
32T 708976 5159065
w3w 
///direktorin.hochbau.brisant
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(6)
Massimo Caserini
05.07.2020 · Community
Max
Foto: Massimo Caserini, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Max

Status
geschlossen
Schneehöhe Berg
Lifte
0/70 geöffnet
Pisten
0/175 km

Val Gardena/Gröden Marketing Konsortialgesellschaft m.b.H.

Str. Arnaria 43, 39046 Ortisei 43
39046 St. Christina
Telefon +39 0471 795350 Fax +39 0471 794282
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • Lifte
  • Pisten

Typ

Name

Status

Länge

Name
Status

Länge
  • Lifte
  • Pisten